Eine Reise zum jährlichen Karl May Fantreffen

Eine Reise zum jährlichen Karl May Fantreffen

Das jährliche Fantreffen der Karl May Filme. Zwischen 21. und 26. Mai 2018 in Starigrad (Kroatien).

Zwischen 1962 und 1968 wurden in Kroatien, nach den Karl May Romanen 11 Filme über den Indianer-Häuptling Winnetou gedreht und verewigten sich so in der Legende!

Diese einzigartige Tour dürfen Sie einfach nicht verpassen, durchstörbern Sie die Drehorte, in Gesellschaft von Schauspielern und anderen Filmakteuren. Wir laden Sie ein, die Schönheit der Natur, Filmabende, kroatische Gastronomie und ein paar Überraschungen mehr zu genießen. Das Zentrum des Geschehens ist traditionell Starigrad-Paklenica und das Luxus-Hotel Alan, ein Muss für alle Fans, die die legendären Filme gesehen haben und lieben.

Berge

Photo: Damir Kovacic

Starigrad-Paklenica ist der beste Ausgangspunkt, um sich die markanten Drehorte der Karl May Filme anzusehen.
Starigrad liegt am Fuße des Velebit-Gebirges direkt am Meer. Hier in Starigrad ist es die Landzunge die zur Insel Pag führt, die den Blick zum offenen Meer versperrt.
Damit kann man jedoch leben, werden einem dafür Abwechslungen wie morgens in den Bergen wandern und am Nachmittag im Meer zu baden geboten. Und wunderbare Sonnenuntergänge!


Empfehlenswerte Restaurants sind: Gostionica Lucija für's Fleisch und Bei Dinko für den Fisch.


Das Lucija liegt direkt gegenüber der Tankstelle ohne das sie stört. Ein wieselflinker, sehr aufmerksamer Kellner bewirtet die Gäste, ihm kann man ansehen, dass ihm sein Beruf Spaß macht.


Bei Dinko - an der Straße zum Nationalpark gelegen - treffen sich nicht nur die hungrigen Touristen Marke „Otto Normalverbraucher“, auch die Kletterer und Wanderer aus dem Velebit bevorzugen das Lokal. Keiner zerlegt am Tisch so elegant den bestellten Fisch wie Dinko. Schön zuzuschauen ist es und das grätenfreie schmackhafte Essen ist garantiert!
Die Bar Kvatir an der Nationalparkverwaltung ermöglicht es, bei einem kühlen Bier, den Sonnenuntergang zu genießen oder ein kleines Frühstück einzunehmen.
Schnell ist man in der Velika Paklenica mit ihren Drehorten. Am besten zu Fuß um auch keinen zu verpassen.

Berge

Photo: Damir Kovacic

Rund 170 km südlich von Starigrad-Paklenica gelegen findet man einen weiteren Drehort der Karl May Filme, Omiš. Die Stadt an der Mündung des Flusses Cetina, ist ein malerischer Ort mit wahrhaft mediterranem Charakter, gelegen in der Mitte Dalmatiens auf halbem Wege zwischen den touristischen Zentren Split und Makarska. Eine Stadt, mit einer bewegten und interessanten Geschichte, deren Anfänge bis in die Antike zurück gehen und im Mittelalter unbezwingbarer Sitz der Piraten war.

Der Fluss Cetina, der sich durch die Stadt den Zugang zum Meer durch das malerische Gebirgsmassiv bahnt, umgeben von steilen Felswänden und einem großartigen Canyon, ist eine imposante Landschaft und auch romantische Filmlandschaft in den Karl May Filmen. Fährt man über die in der Mitte des Ortes liegende Cetina Brücke auf der rechten Seite des Flusses in das Tal Radmanove mlinice (Wassermühle) entlang, so gelangt man zu den verschiedensten Drehorten, Winnetou 2 - Höhleneingang, Der Ölprinz - Indianerdorf der Utahs, Winnetou trifft O. Surehand und O. Wabble,  Old Surehand - Marterpfahlszene, Winnetou und das Halbblut Apanatschi - Dorf der Kiowas, auch Mac Haller’s Farm stand hier, jedoch jenseits des Flusses.

Omis

 

Weiterführender Link: http://www.rivijera-paklenica.hr/de/ereignis

Hier noch ein wichtiger Kalendereintrag: 
26. bis 28. Februar 2019, Reise-Inspirationen im MQ, jeweils 14 bis 20 Uhr.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

facebook.com/ReiseInspirationen/
instagram.com/reise.inspirationen.wien/

#reiseinspirationen 
#travelafterworkevent 
#wirreisenup
#beinspired

Date

18. Mai 2018

Categories

Ich bin dann mal weg, Blog